Baby- und Kindermassagen

Berührung ist für Ihr Baby ebenso wichtig wie Nahrung!

In Indien ist die Babymassage traditionell tief verwurzelt und gehört zum täglichen Umgang mit dem Baby.

babymassageDie Haut und Muskulatur Ihres Babys werden durch die Massage gut durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Daraus erfolgt eine wohltuende Ganzkörperentspannung. Durch die sanften Streichungen kann ihr Baby gestaute negative Energien loslassen. Die Massage wirkt harmonisierend und beruhigend. Kleinste Befindlichkeitsstörungen können sich mit einer Massage und ein wenig Ruhe beheben lassen. Auch Ein- und Durchschlafstörungen sowie allgemeine Verdauungsstörungen können positiv beeinflusst werden.
Regelmäßige Babymassagen können die inneren Selbstheilungskräfte nachhaltig stärken.
In Einzelbehandlungen oder in kleinen Gruppen (maximal 5 Müttern mit ihrem Baby) können Sie die Babymassage erlernen und damit Ihnen und ihrem Baby wohltuende, glückliche Momente schenken.

Für unsere Babymassage verwenden wir nur hochwertige kaltgepresste Öle aus biologischem Anbau.

Kindermassage
Auch wenn Ihr Kind schon größer ist, wird es von einer Massage profitieren.
Nach einem langen Tag im Kindergarten oder in der Schule kann ihr Kind durch eine Massage schneller zur Ruhe kommen und einschlafen. Muskuläre Spannungen werden abgebaut. Ein anstrengender Tag kann so entspannt ausklingen. Negativ gestaute Energien können losgelassen werden und sorgen für einen erholsamen Schlaf.
Durch die Massage wird das Körperbewusstsein Ihres Kindes gestärkt. Gleichzeitig wirkt sie sich stärkend auf eine gesunde motorische Entwicklung aus.
In Einzel- oder Gruppenbehandlungen können Sie verschiedene Massagetechniken für ihr Kind erlernen.

Für unsere Kindermassage verwenden wir nur hochwertige kaltgepresste Öle aus biologischem Anbau.